Mediengestalter, Grafiker oder Grafikdesigner?

Sie können es nennen wie Sie möchten. Mein Name ist Tobias Wölky und ich bin freier Grafiker,  leidenschaftlicher Mediengestalter, Designer, Berater und manchmal auch ein Retter in der Not.

Mein Fokus liegt im Printbereich, aber natürlich kann ich auch digital. In der Regel bin ich in Hamburg anzutreffen. Außerhalb der Regel treffen Sie mich beim Klettern an diversen Felsen, mit Surfbrett auf dem Wasser oder mit Rad, Bulli oder Motorrad auf der Straße.

u

Kurzfassung

Know-how

Print, Editorial Design, Corporate Design, Webdesign, Illustration, Markenentwicklung, Icon-Entwicklung, Typografie, Text, Reinzeichnung, Druckvorstufe, technische Unterstützung, Lektorat sowie Programmierung, Pflege und Redaktion von Webseiten in WordPress und Typo3

Erfahrungen

Druckerei, Werbeagentur, Verlag, Marketing, Unternehmenskommunikation, Vertrieb, Einzelhandel, Rechts- und Anwaltsbereich, Finanzdienstleistungen, Logistik und Hafen, Veranstaltungen, Projektmanagement

Spezialgebiete

Gestaltung und Erstellung von Druckerzeugnissen und Webseiten, Beratung im Bereich der Druckvorstufe, der Unternehmenskommunikation und dem Marketing.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Die längere Version

Freiberuflicher Mediengestalter

Nach beinahe zwölf Jahren als Allrounder in der Unternehmenskommunikation eines mittelständigen Finanz- und Hafendienstleisters aus Hamburg, habe ich mich 2020 dazu entschlossen, wieder freiberuflich tätig zu sein. Seitdem bin ich deutschlandweit für verschiedene Unternehmen und Einzelpersonen als freier Mediengestalter und Berater tätig.​

Ausbildung zum Mediengestalter

Meine Ausbildung zum Mediengestalter habe ich im Jahr 2002 in einer traditionellen Druckerei in Osterode am Harz erfolgreich abgeschlossen. Im Anschluss wurde ich von der Druckerei zunächst übernommen.

Werbeagentur und Großhandel

Bald darauf entschloss ich mich jedoch, in eine Werbeagentur nach Kassel zu wechseln und wurde Ende 2003 von einem Großhändler für Bürobedarf nach Lehrte bei Hannover abgeworben. Dort war ich als „Inhouse-Agentur“ für die grafische und werbliche Beratung der Firma und ihrer Kunden zuständig. Außerdem natürlich für die Konzeption und Erstellung sämtlicher Print- und Werbemedien sowie für die Weiterentwicklung des CI.

Diseñador gráfico en Barcelona

Im Jahr 2006 verschlug es mich nach Barcelona. Im Rahmen eines Auslandstipendiums absolvierte ich dort ein Praktikum als diseñador gráfico in einem Verlag, lernte Spanisch und war nebenbei weiterhin für meinen Arbeitgeber in Hannover tätig.​

Heimathafen Hamburg

Nach meiner Rückkehr im Jahr 2007 machte ich mich als freier Grafiker in Hamburg selbstständig und war für verschiedene Auftraggeber tätig.

Bereits 2009 wurde ich von einem meiner damaligen Kunden, einem Hamburger Finanz- und Hafendienstleister, wieder zu einer Festanstellung als Manager für Unternehmenskommunikation überredet und war dort viele Jahre in der Unternehmenskommunikation tätig.

Weiter zum Portfolio

Kontakt

Das klingt gut?

Egal, ob Sie noch Fragen haben, nur einen Rat benötigen, die Umsetzung eines Auftrags besprechen oder ein Angebot einholen möchten.

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Zu meinen Arbeiten